Burgenland

Werkstatt Millstätter See

Im Mai kommt Marko Pogacnik, Künstler und Geomant aus Slowenien, Erfinder der „Lithopunktur“, er entwickelte die Kunst der Kosmogramme, nach Kärnten. In seinem Seminar wird die Landschaft ihrem Wesen nach aufgespürt und erfahren.

Werkstatt Millstätter See

Seminar im Mai 2017 mit Marko Pogacnik im Bezirk Spittal an der Drau, Kärnten:

einladung-werkstatt-millst%c2%8atter-see-mit-marko-pogacnik-in-millstatt-mai-2017 pdf

Screenshot 2017-01-30 14.36.23.png

Screenshot 2017-01-30 14.58.22.png

Meditation zur Harmonisierung – Wie wichtig ist „Wissenschaftlichkeit“ auf dieser Seite? – In eigener Sache… https://lichtwelt.wordpress.com/erdheilung-harmonisierung/meditation/wie-wissenschaftlich-muss-meditation-sein/

Pentagondodekaeder: Bereitstellung einer >> „Erfahrungsgruppe Pentagondodekaeder“

Schamane Nagual Uchu im April 2017 erstmals in Österreich – Info hier… und https://akademiestegersbach.wordpress.com/termine-aus-der-fachgruppe/moderner-schamanismus-vom-erschaffen-der-realitaet/

 

 

 

Advertisements

Tervica – Harmonisierung von Wohnräumen – Terminhinweise

„Mobilfunk gefährdet die Gesundheit“ und die neue Lösung aus der russischen Torsionsfeldforschung gegen geopathogene Störfrequenzen

Screenshot 2016-10-13 10.12.49.pngZu diesem Thema möchten wir auf zwei Termine in Deutschland bzw. Österreich hinweisen. Mehr über Tervica ist auf unserer Seite https://lichtwelt.wordpress.com/tervica zu finden.


Am 16.Oktober 2016 wird TERVICA auf dem AKASHA KONGRESS in KÖLN von Dr.Russanow persönlich  vorgestellt. Information: https://www.tervica.de/ Kongress-Details: http://akasha-congress.com/

Vortrag mit Bernd und Dr. med. Birgit Frank, Deutschland im Gasthaus Löwen in 6832 Sulz, Vorarlberg, am Freitag, 28.10.2016 Beginn: 19:30 Eintritt: EUR 15,- Anmeldung, Information: http://www.dievorarlberger.at

Christa Laib-Jasinski spricht

In der Oststeiermark (Fürstenfeld) finden am 29. und 30.Oktober 2016 zwei interessante grenzwissenschaftliche Vorträge statt. Details… http://grenzwissen.aktuell.glueckswochen.at/grenzwissen-aktuell-2016/programm-herbst/

screenshot-2016-09-11-18-55-37

All diese Hinweise erfolgen ohne Gewähr. Diese Webseite ist nicht auf Produktwerbung ausgerichtet. Im Falle von Tervica gilt das Interesse der Forschung und der Anwendbarkeit neuer Erkenntnisse und deshalb geben wir diese Informationen hier gerne weiter.

Chaos & Ordnung, Heilige Feuer und Innere Erde

Drei Veranstaltungshinweise (Österreich) zu Themen in diesem Blog:

Chaos & Ordnung Kongress in WIEN  17. und 18. September 2016

http://chaos-ordnung.org/

24. September 2016 im WALDVIERTEL:

Einladung_Waldviertel-WEB 24. September 2016 Homa-Hof WaldviertelErntedankfest – gemeinsames Ernten – OM Triyambakam Homa – Agnihotra

Bildschirmfoto 2016-07-28 um 14.33.00.png

IM OKTOBER:

29. und 30. Oktober 2016 – Vorträge im JUFA in Fürstenfeld  http://grenzwissen.aktuell.glueckswochen.at/ – Jetzt Karten sichern!!!

Screenshot 2016-07-25 19.00.50

Aufgrund der Brisanz und der dringlichen Veröffentlichung bieten wir im Herbst

ZWEI VORTRÄGE MIT
CHRISTA LAIB-JASINSKI

aus Deutschland als Sonderveranstaltungen an, deren verstorbener Mann Alf Jasinski Augenzeuge von einer Zivilisation im Inneren der Erde war. Er schrieb innerhalb von 10 Jahren das Wissen, das er von verschiedensten Wesenheiten in Innererde und im Orden M.O.H.L.A. erhielt, nieder.

ALF JASINSKI − selbst jahrelanges Mitglied des M.O.H.L.A. (Mystischer Orden Hermetischer Lehren Atons, aufgelöst am 21. März 2007) − wurde im Jahre 2002 von Bewohnern der „Innererde“ kontaktiert. Kurz darauf durfte er diese Menschen im Innern der Erde besuchen. Über seine Begegnungen schrieb er ein Buch „THALUS VON ATHOS – DIE OFFENBARUNG“ (Erstauflage 2006).
Nicht Spekulationen, sondern Erfahrungsberichte waren Grundlage dieses Werkes. Der Mythos „Innererde und außerirdische Einflussnahmen“ wurde auf verständliche und spritzige Weise erklärt, wobei er auch immer wieder Bezug zu unserer oberirdischen Situation nahm.

Eigentlich sollten diesem Buch noch zwei
weitere folgen. Doch Alf Jasinski starb 2013 nach längerer Krankheit. Seine Frau Christa führte mit Alf viele Gespräche und besitzt zahlreiche Tagebuchaufzeichnungen. Zudem erhielt sie mentale Kontakte zu den Menschen von „Innererde“. Als die erste Auflage vergriffen war, verlegte Christa eine Neuauflage, die sie im März 2015 vorstellte. Diese Neuauflage wurde ein voller Erfolg.

Nachdem im ersten Buch „THALUS VON ATHOS – DIE OFFENBARUNG“ beschrieben wurde, wie der Kontakt von Alf Jasinski zu den Menschen in Innererde entstand, wird im zweiten Buch „THALUS VON ATHOS − BUCH II: DAS PORTAL“  noch intensiver auf das Leben in Innererde eingegangen. Aber auch viel Interessantes aus dem M.O.H.L.A.-Orden wird offenbart.

CHRISTA LAIB-JASINSKI publiziert nun weitere Bücher mit den Tagebuchinhalten von Alf Jasinski und hält darüber Vorträge. Derzeit schreibt sie am dritten Buch „THALUS VON ATHOS − BUCH III: KREUZFELDPLANET“ , welches im Herbst 2016 herausgegeben wird.

In den beiden Vorträgen von GRENZWISSEN AKTUELL spricht Christa Laib-Jasinski über die Themen von Buch I und Buch II und wird auch auf alle Fragen der Teilnehmer eingehen.

Wir möchten all denjenigen, die mit unserem System nicht mehr zufrieden sind und neue Wege suchen, diese beiden Vorträge sehr ans Herz legen!!!
Die
Menschen in Innererde haben ein völlig friedliches System, ohne Geld, ohne Arbeitsdruck – jeder kann das tun und erzeugen, zu was er Lust hat und am besten kann. Sie leben und erhalten sich gänzlich mit Selbstversorgung auf Familienlandsitzen und in Gemeinschaften mit anderen innerirdischen Bewohnern…  Mehr darüber bei den Vorträgen!

Die Weden und unser Urahnen-Erbe

Das Wedische Urahnenerbe – Das Wissen der Ahnen – Vorträge, Wochenend-Seminar und Einzelsitzungen von Oleg Pankov und Wjatscheslaw Seewald – demnächst in Österreich auf Tour – Anmeldung erbeten! – Unterstützt vom UBUNTU-Team Österreich.

Bildschirmfoto 2016-02-29 um 16.39.01

Wedische Urahnen Ubuntu pdf

Hier nur einige Termine – Details siehe Flyer (pdf)!

  • 7.3. 2016 – 19 Uhr Cafe Hochl Graz
  • 8.3. 2016 – 19 Uhr Zukunft Schutzhaus powered by Freunde der Freiheit
  • 9.3. 2016 – 19 Uhr Fürstenfeld im JUFA
  • 10.3. 2016 -19 Uhr GH Falk in Rohrbach a.d.Lafnitz
  • 11.3. 2016 – 19 Uhr Linz siehe Flyer
  • 12.3 und 13.3. Seminar in Wien – siehe Flyer

Hier ein Bericht vom Vortrag in Fürstenfeld am 9.3.2016 – der leider nicht so ganz den Erwartungen entsprach: https://akademiestegersbach.wordpress.com/berichte-der-kristallquelle/berichte-sonstiges/wedisches-urahnenerbe/

 

Teichrettung mit Energiearbeit – ein Bericht

Nun wird die Wirkung des Pentagondodekaeders kräftig auf die Probe gestellt… Ein Unwetter hat mein kleines Paradies, einen Naturteich mit ca. zwanzig Metern Länge, verwüstet. Meine Erfahrungen mit Energiearbeit zur Teichsanierung beschreibe ich auf der folgenden Seite:

https://lichtwelt.wordpress.com/fakten/geometrische-korper/pentagondodekaeder/arbeit-mit-dem-dodekaeder/teich-heilung-mit-dodekaeder-und-yagnas/

Die Aktivitäten sind noch längere Zeit im Gange.

Dodekaeder im He[ART]land

Eine ganzheitliche Synthese von Kunst & Kultur mit Natur und bewusster Lebensweise…

Kulturtage im He[ART]land…. Pfingsten 2013

Mein Dodekaeder mit Seitenlänge 80 cm wird bei den Kulturtagen auszuprobieren sein.

Mit ein bisschen Glück auch ein größerer Dodekaeder, der im Freien errichtet wird.