Stubenberg

Bericht vom Venustransit 06 06 2012 – Basisdemokratische Information 2

Bilder vom Tag des Venustransits am 6.6.2012, aufgenommen im Südburgenland (kleines individuelles Ritual) (frühmorgens), vor und nach einer Gruppenmeditation im wunderschönen Historischen Garten beim Schloss Herberstein und vor einer Gruppenmeditation und Einweihung der neu ausgelegten Venusblume im Schlosshof des Schlosses Stubenberg auf Picasa:

https://picasaweb.google.com/101084018224970066566/Venustransit6Juni2012?authuser=0&feat=directlink

Soeben erreichte uns ein neuerlicher Aufruf von Christoph Fasching, Informationen über die Transformation weitergeben, was ich gerne tue.
Liebe Leser meiner Bücher,
liebe Besucher meiner Vorträge,
liebe Empfänger meines Newsletters!

Aus aktuellem Anlass hier ein wichtiger Beitrag über die bevorstehenden Ereignisse betreffend unser Finanzsystem: http://www.botschafterdeslichts.com/weltgeschehen/allgemeines/wann-kommt-der-erste-grosse-zusammenbruch/

und

eine Hilfestellung, damit der Aufstiegsprozess für den Einzelnen einfacher verlaufen kann: http://www.botschafterdeslichts.com/weltgeschehen/allgemeines/der-weg-in-die-neue-zeit/

Die Zeit ist gekommen, um die im Anhang befindliche „Basisdemokratische Information“ an möglichst alle Menschen in Eurem Umfeld weiterzuleiten!

Herzliche Grüße

Christoph Fasching
Botschafter des Lichts

www.botschafterdeslichts.com

Basisdemokratische Information 2:

BDI Nr. 2 – 21.12.2012 PDF

Advertisements

Mystisches England

England: ein kurzer Bericht & Links/a short report and some links…


News from Frank:

Der kommende Mittwoch, 6. 6. 2012, ist ein besonderer Tag für die Mutter Erde,
an dem der Venustransit stattfindet
(Sonne, Venus und Erde sind in einer Achse,
ein Ereignis, das erst wieder in mehr als 100 Jahren stattfinden wird).
Diesen Tag möchte ich zum Anlass nehmen,
um wieder einmal im Historischen Garten in Herberstein
bei den Rosen unter dem Titel „Im Namen der Rose“ eine Meditation abhalten.
Das Symbol der sogenannten Venusblume stellt ja eine aufgeblühte Rose dar.

Treffpunkt ist um 19:45 im Schloss Stubenberg.
Von da fahren wir gemeinsam nach Herberstein,
wo uns die untere Feistritz-Zufahrt geöffnet wird.
Nach dieser Meditation fahren wir wieder nach Stubenberg,
wo uns Franziska Koch (vielleicht mit Channeling) bei der Venusblume,
die bis dahin im Schlosshof ausgelegt sein wird,
durch eine weitere Meditation für die Mutter Erde führen wird.
Dabei sind wir mit den unzähligen Gruppen geistig verbunden,
die weltweit an diesem Tag ihr Bewusstsein für die besondere Energie der Venus öffnen.

Siehe dazu auch http://www.meinthema.com/de/wernerneuner/Venus/Venusevent2012Legungen

Bei Regenwetter finden beide Meditationen im Schloss Stubenberg statt.

In licht- und liebevoller Verbundenheit
Frank

Dr. Frank Schleicher
Diplomierter Intuitions- und Bewusstseinstrainer
Seminare und Einzelbetreuung,
GEISTIGE AUFRICHTUNG
Schloss Stubenberg
8223 Stubenberg 1
0664/1235956
schleicher@schloss-stubenberg.at
info@bringlichtindiewelt.at
www.schloss-stubenberg.at
www.bringlichtindiewelt.at