Agnihotra

Vipassana Meditation, Homa, Agnihotra und eine TV-Sendung mit Stewart Swerdlow

VIPASSANA MEDITATION

Neuer lebhaft geschriebener

Erfahrungsbericht von einem 10tägigen Vipassana-Retreat in Malaysia (Englisch):

steemit.com/travel/@yourmate/yourmatetravels-35-vipassana-an-experience-report-en

Für Eilige hier eine Zusammenfassung

Die 10tägige Meditation wird sowohl von neuen Schülern praktiziert, aber auch von „alten Schülern“ wiederholt. Es ist eine harte Herausforderung, aber der junge Österreicher, der sich hier „Your Mate“ nennt, war schließlich sehr glücklich darüber, diesen Weg gefunden zu haben. Er wird ihn fortsetzen und empfiehlt nun diese (überkonfessinelle!) Übung wärmstens allen Menschen!

Weltweiter Kontakt besteht hier:

www.dhamma.org

Achtung! Nicht alle Vipassana-Kurse sind mit der automatisierten Suche zu finden! Es ist ratsam, die einzelnen Ländervertretungen aufzurufen.

Hier eine kurze Einführung in die Vipassana-Meditation auf Deutsch:


Thích Nhất Hạnh

Der vietnamesische Mönch Thích Nhất Hạnh – er ist als einer unserer „inspirierenden Geister“ aufgelistet – vermittelt  Autor zahlreicher Bücher, Vertreter des „engagierten Buddhismus“, gegründet einer eigenen Schule, hat viel dazu beigetragen, die  „westliche Bevölkerung“ mit der Achtsamkeitsschulung vertraut zu machen, die ein Wesensbestandteil des Buddhismus und der Kern der Vipassana-Tradition ist. Auf YouTube findet man einige kurze Aufnahmen mit dem weltbekannten Mönch, der von Martin Luther King für den Friedensnobelpreis nominiert worden war.

Hier ein berührendes Interview, geführt von Oprah Winfrey (Englisch):

Hier ein gesprochener Text, verfasst von Thích Nhất Hạnh, über die Energie der Achtsamkeit als Textbeispiel:


STEWART SWERDLOW

Für alle, die gerne über den Zaun schauen, ein recht aktueller Erfahrungsbericht über Montauk, Aliens und Extraterrestrische, Zeitreisen, Mind Control und geheime Technologien, gegeben von Stewart Swerdlow in einer TV-Sendung in Istanbul 30.5.2018 – Stewart Swerdlow und seine Frau sprechen deutliches Englisch und werden von der Moderatorin auf Ehnglisch interviewt. Worüber oft umständlich „geschwafgelt“ wird, wird hier sehr klar und komprimiert gesprochen.


HOMA, AGNIHOTRA – Veranstaltungen, neue Bücher

Dem Thema Homa-Anwendungen (die bekannteste davon ist Agnihotra) wurde von uns wegen seiner segensvollen Auswirkungen eine eigene Seite eingeräumt. Hier Neues zu diesen Praktiken.
Samstag, 23. Juni 2018, 17:00 – 21:00
A-8262 Hochenegg, Österreich
(Hier werden zu Voll-und Neumond jeweils 24-stündige Om Tryambakam Homas durchgeführt. )
 

Agnihotra-Aufbauseminar mit Homa-Feuertechniken Tryambakam und Vyahruti und Fünffacher Pfad

Gemeinsames Agnihotra um 20:49:48

Stocksportanlage Hofing, Hofing 110, 8262 Hochenegg, Österreich

Anmeldung bei Toni Ithaler, Tel. +43 (0) 676 734 55 22, E-Mail an: em at ithto.at

 

Für den 1. September 2019 (Weltfriedenstag) ist vom Homa-Hof Heiligenberg etwas Besonderes geplant. Es soll ein großes  Erdheilungsevent werden. Es sollen Millionen von Menschen mit AGNIHOTRA erreicht werden. Gespräche und Vorbereitungen laufen schon im Juli 2018. Kontakt: Bernd Frank, Homa-Hof Heiligenberg.
30 JAHRE HOMA-HOF HEILIGENBERG
Zwei neue Bücher von Horst Heigl, dem wir eine wertvolle Einführung in die Homa-Praxis verdanken:
„Erfüllte Verheißungen und Voraussagen“  Band I und II
Zum Inhalt: Die Begegnungen mit dem Kalki-Avatar Param Sadguru Shree Gajanan Maharaj (sprich: Schri Gadscha-nan Maharadsch, kurz Shree genannt) wurden aufgeschrieben. Seine unendliche Liebe und die Erlebnisse seiner Allgegenwart sind eingebettet in die autobiografische Schilderung des Weges des Autoren.
Mit den Beschreibungen in diesem Werk – so der Begleitext zur Neuerscheinung – erfüllen sich jahrtausendealte, auch bereits in der Bibel erwähnte Voraussagen und Verheißungen. Die Veröffentlichung wurde seit 1984 aufgrund des unfassbaren und reformierenden Inhaltes bis 2018 zurückgehalten und erscheint zum 100. Geburtstag von Shree.

 

Dies ist nur ein Hinweis auf diese Neuerscheinungen auf dem Buchmarkt. In Händen haben wir sie nicht!

IMG_7704.JPG

Einmal mehr möchte ich darauf hinweisen dass ich Informationen auf diese Webseite stelle, die mich interessieren und die ich erstaunlich finde. Zum Wahrheitsgehalt der einen oder anderen Aussage kann ich keine Verantwortung übernehmen.


Advertisements

Grenzwissenschaftskongress in Salzburg

Für alle Freunde der Grenzwissenschaften! Es gibt aktuell nicht nur einen Grenzwissen Kongress in der Steiermark (vorheriger Beitrag), sondern demnächst auch diesen hier und sicher noch viele auf dem Rest der Welt.

Grenzwissenschaftskongress Salzburg – Pyramiden und alte Zivilisationen, 2. – 4. März 2018, Information: https://toruskongress.de/

Unter den Referenten Agnihotra-Sprecher Bernd Frank vom Homa-Hof Heiligenberg, >> Details unter der folgenden Abbildung und vor dem Flyer zum Downloaden!

FlyerFront.jpg

AGNIHOTRA ist  am Freitag, 2.März 2018 in Anif bei Salzburg beim  Grenzwissenschaftskongress  von 16:00-17:30 Uhr im Programm.
Sowie LIVE AGNIHOTRA im Freien. Herzliche Grüße Bernd

Bernd Frank aus Deutschland – Agnihotra – wir und unsere Erde brauchen es!
Mit Agnihotra ist eine Reinigung der Atmosphäre, des Bodens und des Wassers möglich. Es hilft, das ökologische Gleichgewicht wiederherzustellen. Es unterstützt die Gesundheit bei Mensch, Tier und Pflanze. Es harmonisiert Körper, Seele und Geist. Es fördert das eigene innere geistige Wachstum. Die Lebensenergie (Prana bzw. Chi) wird verstärkt und kann wieder harmonisch fließen.

www.homa-hof-heiligenberg.de

30 Jahre Europäisches Zentrum zur Förderung von Agnihotra

Download:

FlyerMaerz2018pdf

 

Info zum Grenzwissenschaftskongress Salzburg – Pyramiden und uralte Zivilisationen

Freitag 2. März – Sonntag 4. März im Hotel Kaiserhof in Anif bei Salzburg (Salzachtal Bundesstrasse 135, A-5081 Anif)

Veranstalter: Verein zur Unterstützung hilfsbedürftiger Kinder in Asien, Afrika und Mittelamerika mit freundlicher Unterstützung von AERI und Wahrheitsnetz Salzburg.

Großes Vortragsprogramm u.a. mit Dr. Sam Osmanagic aus Bosnien, Dr. Valery Uvarov aus Rußland, Frank Jacob aus Kanada, Richard Wili aus der Schweiz u.v.m.

Es werden interessante Vorträge über Pyramiden auf der Welt, alte Zivilisationen, Mond und Mars, geistiges Heilen, Runen, Agnihotra und mehr gehalten.

Zudem gibt es Behandlungsmöglichkeiten mit russischer Weltrauminformationstechnik, energetische Chiropraktik, kreativer Kinesiologie, geistige Heilung, Klangschalenbespielung u.v.m.

Mehr zum Programm im Flyer und auf der Webseite https://toruskongress.de

Anmeldung unter anmeldunghmt at mail.de oder unter der Telefonnummer 0049 160 175 2576 (oder ab dem 16.2.2018 auch unter 0043 664 834 8024)

 

Alaje ist zurück! – Steine sprechen – Agnihotra in Aachen, Bergheim und Ober Ramstadt

Drei Neuigkeiten… ein Video, viel Lesestoff und eine Veranstaltung. Für die Homa-Veranstaltung am 23. 9. im Anstasialand (108 Agnihotra-Feuer) werden noch ein paar Agnihotris benötigt!!!°Siehe ganz unten!

Erstens, Alaje hat nach längerer Pause einen ausführlichen Beitrag auf YouTube gepostet. Inspirierende, herzerwärmende Inhalte. Mitunter etwas moralisierend, aber die Wege sind vielfältig… Vor allem für diejenigen geeignet, die an ihrem Energiepotenzial arbeiten und Inhalte in englischer Sprache gut verstehen: https://www.youtube.com/watch?v=GK6q4_CtRyM&feature=youtu.be

Ein hochinteressanter zweiteiliger Beitrag über Megalithen wurde kürzlich auf der Webseite Bumibahagia veröffentlicht: https://bumibahagia.com/2017/07/31/steine-sprechen-2/

Ja, und Bernd Frank vom Homa-Hof Heiligenberg hat um Weitergabe der folgenden Agnihotra-Heilung für die Erde-Termine mit Seminaren gebeten.

1. Oktober 2017 – Lindenhof, Ober Ramstadt, Außerhalb 28, Details siehe Abbildung

IMG_8477

2. Oktober 2017 – IGZ-Gesundheitszentrum, Aachen, Details siehe Abbildung

IMG_8476

3. Oktober 2017 – Sportlerheim Niederaussem, Bergheim, Details siehe Abbildung

IMG_8475

23.9.2017, Anastasia-Land,65121 St. Radegund

https://wegeimeinklang.wordpress.com/2017/09/21/noch-eine-handvoll-agnihotris/

WhatsApp Image 2017-08-30 at 13.01.55

 

108 Agnihotra-Feuer für den Frieden im Anastasialand

Im ANASTASIALAND in Oberösterreich werden am 23. September 2017 108 AGNIHOTRA-Feuer angestrebt….. https://www.anastasialand.at/ beziehungsweise Plakat anbei und https://www.anastasialand.at/aktuelles-termine/

Gerne gebe ich diese Information weiter und freue mich, wenn sie sich noch merh verbreitet.

WhatsApp Image 2017-08-30 at 13.01.55.jpeg

Chaos & Ordnung, Heilige Feuer und Innere Erde

Drei Veranstaltungshinweise (Österreich) zu Themen in diesem Blog:

Chaos & Ordnung Kongress in WIEN  17. und 18. September 2016

http://chaos-ordnung.org/

24. September 2016 im WALDVIERTEL:

Einladung_Waldviertel-WEB 24. September 2016 Homa-Hof WaldviertelErntedankfest – gemeinsames Ernten – OM Triyambakam Homa – Agnihotra

Bildschirmfoto 2016-07-28 um 14.33.00.png

IM OKTOBER:

29. und 30. Oktober 2016 – Vorträge im JUFA in Fürstenfeld  http://grenzwissen.aktuell.glueckswochen.at/ – Jetzt Karten sichern!!!

Screenshot 2016-07-25 19.00.50

Aufgrund der Brisanz und der dringlichen Veröffentlichung bieten wir im Herbst

ZWEI VORTRÄGE MIT
CHRISTA LAIB-JASINSKI

aus Deutschland als Sonderveranstaltungen an, deren verstorbener Mann Alf Jasinski Augenzeuge von einer Zivilisation im Inneren der Erde war. Er schrieb innerhalb von 10 Jahren das Wissen, das er von verschiedensten Wesenheiten in Innererde und im Orden M.O.H.L.A. erhielt, nieder.

ALF JASINSKI − selbst jahrelanges Mitglied des M.O.H.L.A. (Mystischer Orden Hermetischer Lehren Atons, aufgelöst am 21. März 2007) − wurde im Jahre 2002 von Bewohnern der „Innererde“ kontaktiert. Kurz darauf durfte er diese Menschen im Innern der Erde besuchen. Über seine Begegnungen schrieb er ein Buch „THALUS VON ATHOS – DIE OFFENBARUNG“ (Erstauflage 2006).
Nicht Spekulationen, sondern Erfahrungsberichte waren Grundlage dieses Werkes. Der Mythos „Innererde und außerirdische Einflussnahmen“ wurde auf verständliche und spritzige Weise erklärt, wobei er auch immer wieder Bezug zu unserer oberirdischen Situation nahm.

Eigentlich sollten diesem Buch noch zwei
weitere folgen. Doch Alf Jasinski starb 2013 nach längerer Krankheit. Seine Frau Christa führte mit Alf viele Gespräche und besitzt zahlreiche Tagebuchaufzeichnungen. Zudem erhielt sie mentale Kontakte zu den Menschen von „Innererde“. Als die erste Auflage vergriffen war, verlegte Christa eine Neuauflage, die sie im März 2015 vorstellte. Diese Neuauflage wurde ein voller Erfolg.

Nachdem im ersten Buch „THALUS VON ATHOS – DIE OFFENBARUNG“ beschrieben wurde, wie der Kontakt von Alf Jasinski zu den Menschen in Innererde entstand, wird im zweiten Buch „THALUS VON ATHOS − BUCH II: DAS PORTAL“  noch intensiver auf das Leben in Innererde eingegangen. Aber auch viel Interessantes aus dem M.O.H.L.A.-Orden wird offenbart.

CHRISTA LAIB-JASINSKI publiziert nun weitere Bücher mit den Tagebuchinhalten von Alf Jasinski und hält darüber Vorträge. Derzeit schreibt sie am dritten Buch „THALUS VON ATHOS − BUCH III: KREUZFELDPLANET“ , welches im Herbst 2016 herausgegeben wird.

In den beiden Vorträgen von GRENZWISSEN AKTUELL spricht Christa Laib-Jasinski über die Themen von Buch I und Buch II und wird auch auf alle Fragen der Teilnehmer eingehen.

Wir möchten all denjenigen, die mit unserem System nicht mehr zufrieden sind und neue Wege suchen, diese beiden Vorträge sehr ans Herz legen!!!
Die
Menschen in Innererde haben ein völlig friedliches System, ohne Geld, ohne Arbeitsdruck – jeder kann das tun und erzeugen, zu was er Lust hat und am besten kann. Sie leben und erhalten sich gänzlich mit Selbstversorgung auf Familienlandsitzen und in Gemeinschaften mit anderen innerirdischen Bewohnern…  Mehr darüber bei den Vorträgen!

Bewusste Zellen, Grenzwissen, Steine, Zeitreisen, Nachhaltigkeit

Screenshot 2016-01-07 11.22.53Wir möchten auf einige interessanten und unterhaltsamen Meldungen und Essays hinweisen, die uns in letzter Zeit erreichten:

Unsere Zellen hören zu! – http://transinformation.net/eure-zellen-hoeren-zu-wie-das-gespraech-mit-eurem-koerper-zur-heilung-beitragen-kann/

Wissenschaftliche Beweise für Jedi-Kräfte und wie man sie entwickelt – http://transinformation.net/wissenschaftliche-beweise-fuer-jedi-kraefte-und-wie-man-sie-entwickelt/

Zeitkontrolle und Zeitreisen (Englisch) – http://www.andersoninstitute.com/time-control-and-time-travel-links.html

Grenzwissen-Vortragsserie in der Südoststeiermark – http://grenzwissen.aktuell.glueckswochen.at/

Hilfe für Kinder – Kristallerdenhüter – Hilfe für alle – http://bumibahagia.com/2016/01/10/hilfe-fuer-kinder-kristall-erdenhueter-hilfe-fuer-alle/

Wirkt ein Chembuster überhaupt? – http://bumibahagia.com/2015/05/03/wirkt-ein-chembuster-ueberhaupt/

Und ein Beitrag zu Chemtrails: Agnihotra löst Chemtrails auf, so das Video https://www.youtube.com/watch?v=ox76ezlAImQ

Mystikum-Magazin – die neue Ausgabe ist online! – http://www.mystikum.at/

Bericht vom Stan Wolf-Vortrag in Bad Waltersdorf am 30.1.2016 -https://lichtwelt.wordpress.com/mehr/der-untersberg/stan-wolf-vortrag-30-01-2016/

Ein heißer Tipp für grenzwissenschaftlich Interessierte: https://projekt2a.wordpress.com/ – Die Seite nennt sich „Die goldene Landschaft – Geschichte der Drei Kaiserberge“ und enthält eine Vielzahl interessanter Beiträge und vor allem auch Links!

Jetzt ist unsere Chance zu leuchten – http://www.genius-verlag.de/shop/index.php/beitraege/das-ist-mir-jetzt-wirklich-sehr-wichtig.html

Raum & Zeit-Magazin – immer wieder lesenswert – http://www.raum-und-zeit.com/

Rennes-le-Chateau – Rätsel in den Pyrenäen – http://m.thomas-ritter-reisen.de/upload/7445243-rennes-le-chateau.PDF

Mysteriöses Souterrain bei Villegly – unterirdische Anlagen in ganz Europa – http://schatzsucher.over-blog.de/2014/11/unter-den-verschiedenen-hinweisen-denen-ich-im-sommer-dieses-jahres-nachging-fiel-eine-bestimmte-angelegenheit-ein-wenig-aus-dem-rah

Rene d’Anjou und die Renaissance – http://transinformation.net/rene-danjou-und-die-renaissance/

Megalithanlage in der Bretagne – https://de.wikipedia.org/wiki/La_Roche-aux-F%C3%A9es  – auch dort findet man Steinblöcke mit den rätselhaften Kugeln (reliefförmig)

Leylinien – Wird 2016 das Jahr der Neujustierung? Interessanter Beitrag auf „Geh Voran“: http://www.gehvoran.com/2016/01/leylinien-wird-2016-das-jahr-der-neujustierung/

Shambhala und Agartha – http://transinformation.net/die-ungeloesten-geheimnisse-von-shambhala-und-agartha/

Nachhaltiges Österreich – auch heuer wieder eine Aktionswoche – http://www.nachhaltigesoesterreich.at/

De peruanische Schamane El Viejo Agustin Rivas kommt wieder nach Österreich:

 

Teichrettung mit Energiearbeit – ein Bericht

Nun wird die Wirkung des Pentagondodekaeders kräftig auf die Probe gestellt… Ein Unwetter hat mein kleines Paradies, einen Naturteich mit ca. zwanzig Metern Länge, verwüstet. Meine Erfahrungen mit Energiearbeit zur Teichsanierung beschreibe ich auf der folgenden Seite:

https://lichtwelt.wordpress.com/fakten/geometrische-korper/pentagondodekaeder/arbeit-mit-dem-dodekaeder/teich-heilung-mit-dodekaeder-und-yagnas/

Die Aktivitäten sind noch längere Zeit im Gange.

Agnihotra & Pentagondodekaeder

Erfreulicherweise hat der Betreiber der Webseite http://www.agnikultur.de zu mir Kontakt aufgenommen, und wir haben unsere Seiten gegenseitig verlinkt.

Sehr spannend! Auch er befasst sich mit den platonischen Körpern und deren Anwendung und praktiziert Agnihotra. Er kam auf die Idee, Agnihotra im Pentagon-Dodekaeder zu praktizieren – mit verblüffenden Ergebnissen. Darüber hinaus verfügt er über einen Webshop, bei dem Pentagondodekaeder aus Aluminium erhältlich sind – ähnlich wie die, die wir hier selbst gebaut haben. Das freut mich vor allem für die Interessierten in Deutschland – denn ihnen war der Weg, sich’s bei uns anzuschauen oder über uns die Ressourcen zu beschaffen, natürlich zu weit.

Hier seine Seite über den Pentagondodekaeder, über die ich natürlich auch in meiner entsprechenden Ecke hier dauerhaft berichte:

http://agniculture.weebly.com/dodekaeder.html

Über Agnihotra betreue ich ebenfalls eine Infoseite, sie befindet sich hier: http://akademiestegersbach.wordpress.com/termine/engagement/agnihotra/

Und auch auf dieser wird entsprechend aktualisiert und ergänzt. Mehr kann ich im Moment leider nicht tun, da mich andere Verpflichtungen auf Trab halten…