Das Kristallrad

Das atlantische Rad der Kristalle von Herbert Glantschnig

Vortrag (Radiosendung, 2015):

https://cba.fro.at/288346

Auszug von der Website:

„Nach einem Rückführungs-Erlebnis (Atlantis, Lemurien) entwickelte der Salzburger Humanenergetiker Ing. Herbert Glantschnig zwei Kristallgeräte mit je 12 rotierenden Kristallen im Kopf- und Fußbereich.

Die vielfältige und energetisch positive Wirkung der rotierenden Kristallgeräte wurde im Rahmen der jahrelangen Forschungs- und Entwicklungsphase ausgetestet und anhand unterschiedlichster Biofeedback-Messungen dokumentiert.

Dabei wurde festgestellt, dass die rotierende Kristallenergie auch per Foto weltweit übertragen werden kann auf Mensch, Tier, andere Kristalle, Wasser oder auch zur Harmonisierung von ganzen Wohnungs-Geschoßen per Grundrißplan-Foto.“

 

https://cba.fro.at/288346/embed?