Universal Love

Es ist so weit – der große Dodekaeder ist am Platz

Jaaa… heute klappte es! Mithilfe von zwei lieben Helfern konnte der große Pentagon-Dodekaeder auf den für ihn bestimmten Platz transportiert werden.

Naürlich konnte ich es kaum erwarten, mich in das mächtige Objekt hineinzusetzen, um die Wirkung zu spüren. Ja, was soll ich sagen….? Die Wirkung ist schlicht sensationell. Sie ist so verblüffend und so tiefgreifend, dass ich sie nicht einfach so „im Internet plakatieren“ möchte. Immer mehr begreife ich, warum das Wissen um diesen Platonischen Körper so lange geheimgehalten wurde.

IMG_8837

IMG_8839

 

Advertisements

Happy New Year 2014

Bildschirmfoto 2013-12-31 um 09.49.38

Besinnlicher Neujahrsgruß, 2014

Neujahr – Neubeginn

Gia 2013

ist nicht uns allen ein sehnen inne
ein buch zu schließen
ein neues aufzuschlagen
wir drehen uns im jahreskreis
fixieren simpel eine wende
silvester bummm neujahr
hoffnung für den neubeginn…
rasch ist die illusion enttarnt
die party geht, der alltag bleibt
ein kleiner geschundener planet
dreht sich weiter tag für tag
was bleibt von deinen plänen
wieviel hoffnung bleibt
wenn alles aus den fugen geht
alles scheint durchzuknallen
ich mag das bummm nicht hören
lasst es doch bitte heuer sein
die welt ist knapp am totentanz
es hält sie noch das schöne
ein restchen ordnung bleibt
und steht dem wahn entgegen
den menschen ist es bang
liebe suchend irren sie
und tanzen ohne seil
so viele schreien stumm
und sind im herzen leer
und schon vorm sterben tot
so viele sind am ende
leiden weinend still
wo passt da überschwang
die urwaldbäume sterben
wir wüten mit müll und gift
mit bomben drohnen gau
lass uns hand in hand
in der letzten nacht des jahres
mit der laterne gehen
den lichtschein tragen
voll mut ins neue jahr
im glauben an ein morgen
silvester bummm neujahr
akzeptieren, lächeln
mit der erde weiterdrehn

Universal Love – Love is the Way – Love, Peace and Freedom!

The Mind of Plants

Geistige Arbeit für Fukushima

Fernreinigung von Fukushima
Unter der Schirmherrschaft von Little Grandmother (Kiesha Crowther) 2013

Liebe Freunde allüberall auf Mutter Erde!

Die Situation in Fukushima ist äußerst kritisch und stellt JETZT eine große Gefahr für den gesamten Planeten dar. Bitte informiert Euch, falls Ihr dies noch nicht getan habt.

Die deutsche Forscherin Gabriele Schroeter hat eine Möglichkeit gefunden, Radioaktivität nachhaltig zu löschen. Das Gerät basiert auf Heiliger Geometrie, nennt sich ‚Sputnik‘ und man muss das radioaktive Material hinein legen, um die Radioaktivität zu löschen. Wissenschaftliche Tests haben die Funktionsweise bestätigt.

In einem Gespräch am Freitag, den 18.10. schlug ich ihr vor, ihre Technologie zur Fernreinigung zu nutzen und Gabriele stimmte voller Freude zu. In anderen Worten, wir kombinieren Heilige Geometrie mit den ungemein starken geistig-spirituellen Techniken der Meditation, des Gebets und kraftvoller Zeremonien.

Zu diesem Zweck verbinden wir uns alle gleichzeitig mit folgendem Prozedere am Donnerstag, den 31.10. 2013 um 17 Uhr MEZ:

  • Sei zutiefst dankbar für alle Gaben und Talente, die Dir geschenkt wurden – einschließlich der Möglichkeit, Deine spirituelle Kraft dazu zu nutzen, Mutter Erde und allen lebenden Wesen zu helfen
  • Visualisiere den ‚Sputnik‘ (siehe Bild oder stell Dir einfach ein Ikosaeder vor).
  • Lade das gesamte radioaktive Fukushima-Material in den ‚Sputnik‘.
  • Bitte um die Gnade, dass die gesamte Radioaktivität gelöscht werden möge – harre hier aus so lange Du möchtest und wende zusätzlich eine beliebige Heilungstechnik an, wenn das für Dich stimmig ist (Mantras, Gebete, Meditationen…)
  • Sei zutiefst dankbar für die Gnade, die Dir erwiesen wurde.
  • Bleibe dann in der Schwingung und wiederhole dieses Prozedere so oft und lange wie du möchtest.

Wir sind außergewöhnlich starke spirituelle Wesen – und wenn wir unser inneres Licht miteinander verbinden, erschaffen wir eine unsagbar schöne Flamme, über deren friedvolle Kraft wir nur staunen werden!

Wir treffen uns am 31. Oktober, dem keltischen Samhain Fest – das keltische Neujahr ist der perfekte Zeitpunkt für einen Neubeginn.

Wir halten Euch über Ergebnisse und weitere Aktionen über http://www.momanda.de sowie http://www.facebook.com/peter.herrmann.716 auf dem laufenden.

In La’kech/Ich bin ein anderes Du – Mitakuye Oyasin/Im Herzen sind wir alle eins

Gabriele und Peter***