Umsetzung

Kongress „Mut für Veränderungen“ in Bayern

Gerne geben wir den folgenden Veranstaltungshinweis weiter:

mail-anhang

MUT FÜR VERÄNDERUNGEN

KONGRESS IN EBERSBERG

20. November 2016
„ALTER SPEICHER“
Klosterbauhof 4
Buchungen: 08092-25 59 205
oder http://www.kultur-in-ebersberg.de
Tagespreis 39,00 € incl. Filmabend
Kinder u. Jugendliche vergünstigt

Die AKADEMIE FÜR INTEGRALES BEWUSSTES LEBEN, in Einschreibung, veranstaltet den Kongress MUT FÜR VERÄNDERUNGEN.
Info unter Bärbel-Elisabeth Gehrling, Tel. 08092-88730 und http://www.mut-fuer-veraenderungen.de

Die Referenten zeigen Möglichkeiten auf, wie JEDER sein Leben sofort verändern kann, für ein gesundes, umweltverträgliches Leben.

Es wird ein informativer, praxisorientierter Kongress mit Referenten und Künstlern aus der näheren Region. Sie werden für Fragen und weiteren persönlichen Kontakten zur Verfügung stehen. Wir leben in einer Zeit des Wandels und wir sind Teil davon. Lasst uns gemeinsam sinnvolle, friedliche und freudevolle Lösungen anstreben. Empfehlung: Gleich buchen und sich den besten Platz sichern. Film „Tomorrow“, die Welt ist voller Lösungen“, ab 20.00 Uhr, im Preis inbegriffen.

kongress-plakat-a4_10-16

kongress_flyera5_10-16_1

Merken

Die Weden und unser Urahnen-Erbe

Das Wedische Urahnenerbe – Das Wissen der Ahnen – Vorträge, Wochenend-Seminar und Einzelsitzungen von Oleg Pankov und Wjatscheslaw Seewald – demnächst in Österreich auf Tour – Anmeldung erbeten! – Unterstützt vom UBUNTU-Team Österreich.

Bildschirmfoto 2016-02-29 um 16.39.01

Wedische Urahnen Ubuntu pdf

Hier nur einige Termine – Details siehe Flyer (pdf)!

  • 7.3. 2016 – 19 Uhr Cafe Hochl Graz
  • 8.3. 2016 – 19 Uhr Zukunft Schutzhaus powered by Freunde der Freiheit
  • 9.3. 2016 – 19 Uhr Fürstenfeld im JUFA
  • 10.3. 2016 -19 Uhr GH Falk in Rohrbach a.d.Lafnitz
  • 11.3. 2016 – 19 Uhr Linz siehe Flyer
  • 12.3 und 13.3. Seminar in Wien – siehe Flyer

Hier ein Bericht vom Vortrag in Fürstenfeld am 9.3.2016 – der leider nicht so ganz den Erwartungen entsprach: https://akademiestegersbach.wordpress.com/berichte-der-kristallquelle/berichte-sonstiges/wedisches-urahnenerbe/

 

Ein gutes neues Jahr…

…hängt von uns ab. Warum? Weil wir unsere Realität schaffen.

Dazu ein impulsgebener Essay von Dagmar Neubronner:

http://www.genius-verlag.de/shop/index.php/beitraege/das-ist-mir-jetzt-wirklich-sehr-wichtig.html

„Klick!“ machen kann es auch beim folgenden Artikel: http://transinformation.net/etwas-grosses-und-positives-passiert-gerade/ – Da auf diesem Blog ein ganzer Sektor dem Pentagondodekaeder gewidmet ist, sei besonders der Hinweis auf die Rotation der DNS hingewiesen. Der Artikel stammt vom uns unbekannten Lance Schuttler.

In der Hoffnung auf mehr Zeit für diesen Blog im neuen Jahr, eure Lygianewyear2016

Kunstvoll gestaltete Symbole – Bernhard Wimmer und das SRI YANTRA

Bernhard Wimmer gestaltet Kunstwerke auf der Basis der Resonanz-Forschung und der Heiligen Geometrie: http://www.bernhardwimmer.com/index.html, http://www.bernhardwimmer.com/inhalt4.html

Hier ein Interview des Künstlers: http://quer-denken.tv/index.php/bibliothek/657-sri-yantra

Das Sri Yantra – ein kosmischer Resonanzfeldgenerator (veröffentlicht am 19.4.2014 auf YouTube): http://quer-denken.tv/index.php/mfv-tv/413-das-sri-yantra

Diese Informationen verdanke ich einer Empfehlung von Peter Hermann, der vielen als Organisator der Ereignishorizont-Kongresse ein Begriff ist:
„Schau Dir doch bitte die Webseite von Bernhard Wimmer an. Für mich ist er einer der großen Visionäre unserer Zeit  – er ist Künstler und Resonanzfeldforscher und seine Arbeit inspiriert inzwischen führende Köpfe der neuen Physik… Seine traumhaft schönen SRI YANTRA-Kunstwerke sind Energie-Generator und Schutzschild in einem – abhängig von der Richtung, in der man sie aufhängt – und tragen phänomenal zu einer stimmigen Raumatmosphäre bei. Du kannst hochwertige Drucke des SRI YANTRAS bei ihm bestellen oder sogar ein SRI YANTRA aus Kupfer individuell anfertigen lassen.“

Da mich wirklich beeindruckt, was Bernhard Wimmer (Bremen, Deutschland) in die Tat umsetzt, gebe ich diese Information gerne weiter.

Das Beitragsbild hat natürlich NICHTS mit den Werken von Bernhard Wimmer zu tun. Es ist ein nachträglicher Ostergruß an meine Leserschar aus meinem Haus…!

 

Botschaften für 2015

Ein gutes neues Jahr!

„Der große Wandel“ – Jo Conrad – berührender und stimmiger Weihnachts- und Neujahrs-Aufruf, der es auf den Punkt bringt: https://www.youtube.com/watch?v=MNqNRpjKAJc

Ähnlich lautend eine Botschaft, die Karma Singh in seinem Newsletter weitergibt:

„Mal höre ich von Sachen, die ich nicht weitergebe, bis ich genügend Information darüber habe, um sicherzustellen, daß die Angelegenheit echt ist. Mal gibt es Sachen, die so fantastisch scheinen, daß ich trotzdem weiter zögere. Hier ist eine solche:

http://www.hecrl.com/gaiade

Wie üblich bitte an alle Freunde und Bekannte weiterleiten! Sei gesegnet, Karma

Diesen Appellen, die aus aufrichtigem Herzen kommen, möchte ich mich anschließen, auch wenn meine Wortwahl möglicherweise eine andere wäre.

Natürlich geht es nicht nur ums Verbreiten solcher Botschaften, sondern darum, den Wandel in sich zu leben und zu erleben. Die Kernthemen sind: erstens die Selbstannahme, zweitens das Akzeptieren von allem, was ist bzw. was man erlebt hat (denn nur so werden Veränderungen möglich), drittens das Übernehmen von Eigenverantwortung – und zum Vierten das „Nicht-Verurteilen“ bzw. „Nicht-Bewerten“. Das ist sozusagen das Grundrezept, aus dem sich Weiteres ergibt bzw. entwickelt.

Gutes Gelingen dir, euch, mir… Lygia von der Kristallquelle

 

Transsurfing, Recherchen

Berichte von den Kulturtagen im He[ART|land im Blog http://heartlandproject.wordpress.com

Ein Tipp: Schon mal nach dem Begriff Kraftplatz – Bilder – gegoogelt? Wunderbar!

Ich bin beim Zusammentragen weiterer Infos zum Thema Platonische Körper – stelle die entsprechenden Hinweise hier online – und arbeite mich durch die Transsurfing-Bücher von Vadim Zeland durch.

Auch sie sind ein wertvoller befreiendes Stück im Entwicklungs-Puzzle.

IMG_2070

Gesundheitstammtisch „Die Kristallquelle“

Gesundheitsstammtisch „Die Kristallquelle“

Jour Fixe im Thermenhotel Puchas Plus in Stegersbach

1. Treffen am 27.9.2012 ab 19:00 Uhr

Gesundheitsstammtisch 27 09 2012 einladung PDF

Mehr darüber: Kristallquelle-Webseite

Anmerkung: 14tägig – das ist noch nicht so sicher… vielleicht doch nur einmal pro Monat

Grundgerüst

Ohne schriftliches Grundgerüst geht es wohl nirgendwo, daher bin ich daran, ein Papier zum Thema „Visionen und ihre Umsetzung“ (Arbeitstitel) zu schreiben.

Und gestalte gerade mein Haus um – viel Aufwand, aber sehr befreiend!

Da gibt’s einen Autoren, der schon umgestaltet hat! Seine Webseite hat er neu ausgerichtet. Auch ihm geht es um Umsetzung statt um nur „Licht und Liebe schicken“ allein. Die LichtarbeiterInnen werden erwachsen 😉 www.spiritlight.de

Was ich bereits in der Kategorie „Neue Ansätze“ verfasst und zusammengetragen habe, findet sich hier…