Verjüngung/Erneuerung/Unsterblichkeit

Ich versuche hier nach und nach zusammenzutragen, was damit gemeint ist, was unterstützend ist… Ist natürlich ein uferloses Thema. Ohne Gewähr…

Entgiftung, Entsäuerung, gesunde Bewegung, ausgewogene Ernährung, Nahrungsergänzungsmittel wie zB Hanföl, Maca, Reishipilz, Yoga-Techniken, Atemtechniken, Lebensweise der Hunza – diese Themen möchte ich weitgehend ausklammern, da genug Material vorhanden & allgemeine Tipps nicht zielführend sind. Diesbezüglich möge jeder seinen Weg finden.

Auch für den seelischen Bereich und als allgemeine Lebenshilfe – Lösen von Blockaden, Affirmationen, die „richtige Lebenseinstellung“  gibt es schon zuhauf.

Hier geht’s mehr um Bewusstsein und Selbstheilung. Fakt ist, solange nicht Körper und Seele nicht in Balance, im Einklang, sind, wird’s Wehwehchen geben, die uns daran erinnern, das noch etwas zu erarbeiten ist – Stichworte Loslassen und Annehmen.

Sehr gut erklärt es P’taah! Seine Anleitung genügt eigentlich (Botschaften von P’taah, Band 1 und 2).

Versuch einer Zusammenfassung:

  1. Selbstliebe – zu 100 Prozent – dazu gehört, seinen Körper zu akzeptieren
  2. Die Welt akzeptieren, wie sie ist- kein „Weltretten“
  3. im Hier und Jetzt zentriert sein
  4. Sich selbst akzeptieren, wie man ist – keine Schuldgefühle
  5. Selbstverantwortung für alles im Leben annehmen – keine Schuldzuweisung
  6. Folglich auch kein Verurteilen (sich selbst nicht als „urteilendes Wesen“ verurteilen, gehört dazu! 😉 )
  7. Die Welt in ihrer Dualität begreifen – nichts bekämpfen, sondern innerlich eine neutrale Haltung einehmen (bedeutet nicht „Nicht Handeln“, gemeint ist das entsprechende Bewusstsein leben)
  8. Jeder von uns ist Gott /ein göttliches Wesen – wir sollen uns der innewohnenden Macht bewusst werden – „ICH BIN (GOTT)“
  9. Wir schaffen uns zu 100 Prozent und jederzeit unsere eigene Realität. Folglich:
  • Was wir im Außen erleben, spiegelt uns nur, was wir durch das Fokussieren auf entspechende Gedanken schaffen – daher ständige Achtsamkeit.
  • Die Faszination der Krankheit weicht einem Bejahen der Gesundheit (das mag jetzt sehr ungewohnt wirken…LESEN!).
  • Angst ist kein Thema mehr, denn „Ich lebe in einem sicheren Universum“…

Die Konsequenzen:

Mag sehr trocken, vielleicht auch unrealisierbar klingen – es braucht jedoch nur Dranbleiben – und hat äußerst beglückende Auswirkungen. Wer so lebt, erhöht seine Schwingung… Mehr kann dazu in solcher Kürze nicht gesagt werden.

Nur so ist laut P’taah Veränderung möglich -Zwecks wirklichem Verständnis – LESEN!

Bashar – frappierend ähnlich, seine Lehren sind bei uns leider überwiegend nur englischsprachig zugänglich (YouTube).

Der innere Frieden, den der indisch-amerikanische Weisheitslehrer Prem Rawat in den Menschen zu erwecken sucht, basiert auf ein- und demselben alten Wissen. Er wurde inzwischen für seine Friedensbemühungen schon mehrfach ausgezeichnet. Die inneren Techniken die Prem Rawat vermittelt, führen bei konsequenter Anwendung zur „inneren Quelle“. Und damit sind wir wieder bei dem Geheimnis der Verjüngung als Teil des Gesamtpaketes angelangt.

Inspirierend in diesem Zusammenhang das Buch:

„Leben und Lehren der alten Meister im Fernen Osten“ von Baird Spalding – Pflichtlektüre für spirituell interessierte Menschen, wie auch immer man von der Authentizität dazu stehen mag.

Auch die diverse Literatur zum Thema Lichtnahrung, Sun Gazing – und Videos dazu ist zu empfehlen. Es wird versucht, das Thema zu verleugnen und in Verruf zu bringen. Jasmuheen, Erfolgsautorin auf diesem Gebiet, trug leider durch einige unsachliche Behauptungen und eigenes Scheitern bei einem Test zur Verunglimpfung bei. Doch es gibt ihn, den wahren Kern…

Taostische Lehre und die verschiedenen Arten von „Unsterblichkeit“ (Englisch): http://www.all-dao.com/immortality-achievements.html

Russische Heilmethoden und Zahlen (nach Grigori Grabovoi): Wegen des strengen Urheberrechtes, das ein Zitieren auch auszugsweise ohne vorherige Rücksprache untersagt, kann ich öffentlich nur auf die Seite 27 in der Schrift „Heilungsmethoden mit Hilfe des Bewusstseins – Allgemeine Rettung und harmonische Entwicklung mit der Lehre von Grigori Grabovoi“ hinweisen. Da befindet sich eine genaue Anleitung „Die Technologie der Verjüngung!“ unter Anwendung der beiden Verjüngungszahlen von Grigori Grabovoi. Diese allerdings dürfen problemlos genannt werden – sie sind allgemein im Umlauf, um den Menschen und unserem Planeten zu dienen.

2145432 und 2213445

Anleitung bieten auch Kurse und Seminare – auch YouTube ist in diesem Zusammenhang Fundquelle.

Besagtes Büchlein wurde vom  SVET-Zentrum in Hamburg herausgegeben http://www.svet-centre.euhttp://www.rare-wre.info (RARE WARE Medienverlag), ISBN 978-3-9811098-3-2

Bulgarische Anleitung und Buchtipp: https://www.youtube.com/watch?v=tQMl_-43NjY

Regeneration durch Pyramiden-Energie – da gibt es inzwischen Material  zuauf… -hier nur ein interner Link zur tachyonisierten Pyramide von Holger Clausen nach Lothar W. Göring – https://lichtwelt.wordpress.com/ratsel/pyramiden/tachyonen-pyramiden/

Kolloidales Gold sei auch erwähnt, klingt interessant, hab’s (noch) nicht probiert: http://info.kopp-verlag.de/medizin-und-gesundheit/gesundes-leben/brigitte-hamann/kolloidales-gold-entdecken-sie-eines-der-grossartigsten-heil-und-verjuengungsmittel.html

Verjüngung, Aufstieg: http://www.lumira.de/

Reprogrammierung der DNA: http://bewusst-vegan-froh.de/wissenschaft-beweist-dna-kann-durch-worte-frequenzen-reprogrammiert-werden/

Unsterblichkeit – taoistische Wissen: http://www.all-dao.com/immortality-achievements.html

…vor allem für Frauen  🙂 – Kosmetische Verjüngung durch Akupunktur: 

Asienhttp://www.asiatische-medizin.com/gesichtsverjuengung-kosemtische-akupunktur-details.html

USA – Virginia Doranhttp://luminousbeauty.com/about/about-virginia-doran/

In Österreich zB: https://www.akupunktur-wudy.at/de/therapieverfahren/gesichtsverj%C3%BCngende-akupunktur/

Gesundheitlich: Verjüngung – Hanf als Quelle der Regenerationhttp://ayurvedahanfkoerperpflegemittel.ch/hanf_und_das_geheimnis_der_regeneration_-_teil_2

Biokybernetik: http://www.biokybernetik-smit.com/index.php/biokybernetik-nach-smit/wohlbefinden-und-regeneration

Mantra Om So Hum (belebend) https://youtu.be/qA4XX15xatk

siehe auch