Homa

Chaos & Ordnung, Heilige Feuer und Innere Erde

Drei Veranstaltungshinweise (Österreich) zu Themen in diesem Blog:

Chaos & Ordnung Kongress in WIEN  17. und 18. September 2016

http://chaos-ordnung.org/

24. September 2016 im WALDVIERTEL:

Einladung_Waldviertel-WEB 24. September 2016 Homa-Hof WaldviertelErntedankfest – gemeinsames Ernten – OM Triyambakam Homa – Agnihotra

Bildschirmfoto 2016-07-28 um 14.33.00.png

IM OKTOBER:

29. und 30. Oktober 2016 – Vorträge im JUFA in Fürstenfeld  http://grenzwissen.aktuell.glueckswochen.at/ – Jetzt Karten sichern!!!

Screenshot 2016-07-25 19.00.50

Aufgrund der Brisanz und der dringlichen Veröffentlichung bieten wir im Herbst

ZWEI VORTRÄGE MIT
CHRISTA LAIB-JASINSKI

aus Deutschland als Sonderveranstaltungen an, deren verstorbener Mann Alf Jasinski Augenzeuge von einer Zivilisation im Inneren der Erde war. Er schrieb innerhalb von 10 Jahren das Wissen, das er von verschiedensten Wesenheiten in Innererde und im Orden M.O.H.L.A. erhielt, nieder.

ALF JASINSKI − selbst jahrelanges Mitglied des M.O.H.L.A. (Mystischer Orden Hermetischer Lehren Atons, aufgelöst am 21. März 2007) − wurde im Jahre 2002 von Bewohnern der „Innererde“ kontaktiert. Kurz darauf durfte er diese Menschen im Innern der Erde besuchen. Über seine Begegnungen schrieb er ein Buch „THALUS VON ATHOS – DIE OFFENBARUNG“ (Erstauflage 2006).
Nicht Spekulationen, sondern Erfahrungsberichte waren Grundlage dieses Werkes. Der Mythos „Innererde und außerirdische Einflussnahmen“ wurde auf verständliche und spritzige Weise erklärt, wobei er auch immer wieder Bezug zu unserer oberirdischen Situation nahm.

Eigentlich sollten diesem Buch noch zwei
weitere folgen. Doch Alf Jasinski starb 2013 nach längerer Krankheit. Seine Frau Christa führte mit Alf viele Gespräche und besitzt zahlreiche Tagebuchaufzeichnungen. Zudem erhielt sie mentale Kontakte zu den Menschen von „Innererde“. Als die erste Auflage vergriffen war, verlegte Christa eine Neuauflage, die sie im März 2015 vorstellte. Diese Neuauflage wurde ein voller Erfolg.

Nachdem im ersten Buch „THALUS VON ATHOS – DIE OFFENBARUNG“ beschrieben wurde, wie der Kontakt von Alf Jasinski zu den Menschen in Innererde entstand, wird im zweiten Buch „THALUS VON ATHOS − BUCH II: DAS PORTAL“  noch intensiver auf das Leben in Innererde eingegangen. Aber auch viel Interessantes aus dem M.O.H.L.A.-Orden wird offenbart.

CHRISTA LAIB-JASINSKI publiziert nun weitere Bücher mit den Tagebuchinhalten von Alf Jasinski und hält darüber Vorträge. Derzeit schreibt sie am dritten Buch „THALUS VON ATHOS − BUCH III: KREUZFELDPLANET“ , welches im Herbst 2016 herausgegeben wird.

In den beiden Vorträgen von GRENZWISSEN AKTUELL spricht Christa Laib-Jasinski über die Themen von Buch I und Buch II und wird auch auf alle Fragen der Teilnehmer eingehen.

Wir möchten all denjenigen, die mit unserem System nicht mehr zufrieden sind und neue Wege suchen, diese beiden Vorträge sehr ans Herz legen!!!
Die
Menschen in Innererde haben ein völlig friedliches System, ohne Geld, ohne Arbeitsdruck – jeder kann das tun und erzeugen, zu was er Lust hat und am besten kann. Sie leben und erhalten sich gänzlich mit Selbstversorgung auf Familienlandsitzen und in Gemeinschaften mit anderen innerirdischen Bewohnern…  Mehr darüber bei den Vorträgen!

Teichrettung mit Energiearbeit – ein Bericht

Nun wird die Wirkung des Pentagondodekaeders kräftig auf die Probe gestellt… Ein Unwetter hat mein kleines Paradies, einen Naturteich mit ca. zwanzig Metern Länge, verwüstet. Meine Erfahrungen mit Energiearbeit zur Teichsanierung beschreibe ich auf der folgenden Seite:

https://lichtwelt.wordpress.com/fakten/geometrische-korper/pentagondodekaeder/arbeit-mit-dem-dodekaeder/teich-heilung-mit-dodekaeder-und-yagnas/

Die Aktivitäten sind noch längere Zeit im Gange.