Kärnten

Werkstatt Millstätter See

Im Mai kommt Marko Pogacnik, Künstler und Geomant aus Slowenien, Erfinder der „Lithopunktur“, er entwickelte die Kunst der Kosmogramme, nach Kärnten. In seinem Seminar wird die Landschaft ihrem Wesen nach aufgespürt und erfahren.

Werkstatt Millstätter See

Seminar im Mai 2017 mit Marko Pogacnik im Bezirk Spittal an der Drau, Kärnten:

einladung-werkstatt-millst%c2%8atter-see-mit-marko-pogacnik-in-millstatt-mai-2017 pdf

Screenshot 2017-01-30 14.36.23.png

Screenshot 2017-01-30 14.58.22.png

Meditation zur Harmonisierung – Wie wichtig ist „Wissenschaftlichkeit“ auf dieser Seite? – In eigener Sache… https://lichtwelt.wordpress.com/erdheilung-harmonisierung/meditation/wie-wissenschaftlich-muss-meditation-sein/

Pentagondodekaeder: Bereitstellung einer >> „Erfahrungsgruppe Pentagondodekaeder“

Schamane Nagual Uchu im April 2017 erstmals in Österreich – Info hier… und https://akademiestegersbach.wordpress.com/termine-aus-der-fachgruppe/moderner-schamanismus-vom-erschaffen-der-realitaet/

 

 

 

Advertisements

Licht wird’s auch, wenn wir die Natur ehren…

Albert Spitzers Vision einer koordinierten weltweiten Naturgarten-Kultur ist bereits erfreuliche Realität

*Wie die Jungfrau zum Kind” ist der Kärntner Albert Spitzer zu seinem Engagement für die Natur gekommen, so erzählt er. Inzwischen hat sein Naturgarten-Projekt schon deutlich und kräftig Formen angenommen: Konzept, Bücher, Kooperationen, Partnerschaften, ein funktionierendes Netzwerk mit vielen wertvollen Links – alles schon da. Große Informationsvielfalt. Und das Projekt wächst…! Je mehr befürwortende Gartenbesitzer, Kunstschaffende, Naturliebhaber sich hinzugesellen, desto rascher. Wir sind dabei… und wir hoffen, dass auch in unserer Region Naturgarten-Kreise entstehen und dass sich Förderer dieses wunderbaren Projektes finden.

Hier mehr dazu… (ein Beitrag der Kristallquelle-Akademie)

Für Eilige hier eine Kurzfassung, worum es geht: http://www.dorfwiki.org/wiki.cgi?Naturgarten

U N T E R W E L T – Forschung

Für alle, die von der Forschungsarbeit des Archäologen- und Höhlenforscher-Eherpaares Kusch fasziniert sind: Es gibt ein weiteres YouTube-Video, zweiteilig, von Reinhard Habeck.

Tore zur Unterwelt I – https://www.youtube.com/watch?v=3ebZZqQux48

Tore zur Unterwelt II – https://www.youtube.com/watch?v=PhRhr3i7jYE