Kunst

Kongress „Mut für Veränderungen“ in Bayern

Gerne geben wir den folgenden Veranstaltungshinweis weiter:

mail-anhang

MUT FÜR VERÄNDERUNGEN

KONGRESS IN EBERSBERG

20. November 2016
„ALTER SPEICHER“
Klosterbauhof 4
Buchungen: 08092-25 59 205
oder http://www.kultur-in-ebersberg.de
Tagespreis 39,00 € incl. Filmabend
Kinder u. Jugendliche vergünstigt

Die AKADEMIE FÜR INTEGRALES BEWUSSTES LEBEN, in Einschreibung, veranstaltet den Kongress MUT FÜR VERÄNDERUNGEN.
Info unter Bärbel-Elisabeth Gehrling, Tel. 08092-88730 und http://www.mut-fuer-veraenderungen.de

Die Referenten zeigen Möglichkeiten auf, wie JEDER sein Leben sofort verändern kann, für ein gesundes, umweltverträgliches Leben.

Es wird ein informativer, praxisorientierter Kongress mit Referenten und Künstlern aus der näheren Region. Sie werden für Fragen und weiteren persönlichen Kontakten zur Verfügung stehen. Wir leben in einer Zeit des Wandels und wir sind Teil davon. Lasst uns gemeinsam sinnvolle, friedliche und freudevolle Lösungen anstreben. Empfehlung: Gleich buchen und sich den besten Platz sichern. Film „Tomorrow“, die Welt ist voller Lösungen“, ab 20.00 Uhr, im Preis inbegriffen.

kongress-plakat-a4_10-16

kongress_flyera5_10-16_1

Merken

Advertisements

Licht wird’s auch, wenn wir die Natur ehren…

Albert Spitzers Vision einer koordinierten weltweiten Naturgarten-Kultur ist bereits erfreuliche Realität

*Wie die Jungfrau zum Kind” ist der Kärntner Albert Spitzer zu seinem Engagement für die Natur gekommen, so erzählt er. Inzwischen hat sein Naturgarten-Projekt schon deutlich und kräftig Formen angenommen: Konzept, Bücher, Kooperationen, Partnerschaften, ein funktionierendes Netzwerk mit vielen wertvollen Links – alles schon da. Große Informationsvielfalt. Und das Projekt wächst…! Je mehr befürwortende Gartenbesitzer, Kunstschaffende, Naturliebhaber sich hinzugesellen, desto rascher. Wir sind dabei… und wir hoffen, dass auch in unserer Region Naturgarten-Kreise entstehen und dass sich Förderer dieses wunderbaren Projektes finden.

Hier mehr dazu… (ein Beitrag der Kristallquelle-Akademie)

Für Eilige hier eine Kurzfassung, worum es geht: http://www.dorfwiki.org/wiki.cgi?Naturgarten

U N T E R W E L T – Forschung

Für alle, die von der Forschungsarbeit des Archäologen- und Höhlenforscher-Eherpaares Kusch fasziniert sind: Es gibt ein weiteres YouTube-Video, zweiteilig, von Reinhard Habeck.

Tore zur Unterwelt I – https://www.youtube.com/watch?v=3ebZZqQux48

Tore zur Unterwelt II – https://www.youtube.com/watch?v=PhRhr3i7jYE

Kunstvoll gestaltete Symbole – Bernhard Wimmer und das SRI YANTRA

Bernhard Wimmer gestaltet Kunstwerke auf der Basis der Resonanz-Forschung und der Heiligen Geometrie: http://www.bernhardwimmer.com/index.html, http://www.bernhardwimmer.com/inhalt4.html

Hier ein Interview des Künstlers: http://quer-denken.tv/index.php/bibliothek/657-sri-yantra

Das Sri Yantra – ein kosmischer Resonanzfeldgenerator (veröffentlicht am 19.4.2014 auf YouTube): http://quer-denken.tv/index.php/mfv-tv/413-das-sri-yantra

Diese Informationen verdanke ich einer Empfehlung von Peter Hermann, der vielen als Organisator der Ereignishorizont-Kongresse ein Begriff ist:
„Schau Dir doch bitte die Webseite von Bernhard Wimmer an. Für mich ist er einer der großen Visionäre unserer Zeit  – er ist Künstler und Resonanzfeldforscher und seine Arbeit inspiriert inzwischen führende Köpfe der neuen Physik… Seine traumhaft schönen SRI YANTRA-Kunstwerke sind Energie-Generator und Schutzschild in einem – abhängig von der Richtung, in der man sie aufhängt – und tragen phänomenal zu einer stimmigen Raumatmosphäre bei. Du kannst hochwertige Drucke des SRI YANTRAS bei ihm bestellen oder sogar ein SRI YANTRA aus Kupfer individuell anfertigen lassen.“

Da mich wirklich beeindruckt, was Bernhard Wimmer (Bremen, Deutschland) in die Tat umsetzt, gebe ich diese Information gerne weiter.

Das Beitragsbild hat natürlich NICHTS mit den Werken von Bernhard Wimmer zu tun. Es ist ein nachträglicher Ostergruß an meine Leserschar aus meinem Haus…!